Sitzplatz im Heuhaufen

Wenn man in den Zug steigt, sein Ziel fest vor Augen hat und nur noch ankommen will, bemerkt man erstmal wie unerwünscht man eigentlich in jedem Abteil ist. Die Blicke treffen einen ungewohnt böse oder gleiten verschämt Richtung Boden. Die Suche nach einer Sitzgelegenheit ist wie die Nadel im Heuhaufen und alle Mitmenschen versuchen einem das uberflüssige Gefühl noch unerträglicher zu machen. In diesem Fall kommt frech und dreist am schnellsten ans Ziel. Das nennt sich trotz Allem: fröhliche Zugfahrt.

Du magst vielleicht auch