Ruhrpottperle

Tief im Westen liegst du da. Erstreckst dich wie ein Ozean in voller Pracht und Schönheit. Berührst den Himmel sanft und zag und dennoch nicht. Lebst mit den Menschen im Fluss der Energie. Gibst ihnen Mut und Hoffnung. Deiner Wahrhaftigkeit entziehen sich jegliche Illusionen. Wo Grobheit auf Idylle trifft, ist Zündstoff garantiert. Des einen Freund wird des anderen Leid. Und Werner an der Ecke zapft schnell das nächste Bier. Im Gänsemarsch zieht die Natur in ihr Revier. Punktgenau und doch ganz nebenbei. Gewohnter Lärm durchquert die ruhelose Nacht. Der schnelle Puls vom Leben adaptiert.

Du magst vielleicht auch